„Unser ganzes Leben gleicht einer Reise. Es kommt nicht darauf an,
die Hindernisse zu umgehen, sondern sie zu meistern.“

(Augustinus)

Überlastung in Pharma- und Medizintechnikunternehmen – wenn durch Stress im Beruf die Leistungsfähigkeit sinkt

Die Belastungen für Mitarbeiter in der Pharmaindustrie und Unternehmen in der Medizintechnik nehmen stetig weiter zu:

  • Sie müssen sich an immer wieder ändernde gesundheitspolitische Rahmenbedingungen anpassen
  • Ihr Handlungsspielraum ist merklich eingeschränkt
  • Sie fühlen sich und ihre Position durch Umstrukturierungen gefährdet und wünschen sich mehr Transparenz und Aufrichtigkeit
  • Sie wünschen sich Sicherheit für ihren Job
  • Die Kommunikation ist oft nicht effizient
  • Mitarbeiter leiden unter hohem Verkaufsdruck

Für Unternehmen in der Pharmaindustrie und der Medizintechnik bedeutet das radikale Reformen in ihrer Struktur, Finanzen und Organisation. Für die Mitarbeiter in diesen Unternehmen bedeutet das Druck von außen, Stress und Überlastung – und trotzdem der Anspruch, Höchstleistung bringen zu müssen.

Mit 17 Jahren Erfahrung in der Pharmaindustrie habe ich mich als Belastungsexpertin speziell für Mitarbeiter in dieser Branche etabliert. Ich zeige Handlungsspielräume auf und unterstütze Mitarbeiter, Teams und Organisationen beim Umgang mit Belastungen zum Beispiel durch Stressmanagement- und Burnout-Präventionsprogramme.

Jeder kann das nutzen, was in ihm steckt – und sein Leben selbst gestalten!